Termine

Body Talk Access -  die nächsten Kurstermine:


 

27249 Mellinghausen:   Samstag, den 11. Mai 2019    von  9.00 bis 17.00 Uhr

                Anmeldung Ulla Wolf,   Schlattweg 34,  27249  Mellinghausen

 

Tel.+ Fax: 04272-1203,  e-mail:  ulla.wolf@t-online.de

 

                                                             www.heigltraining.de

 

 

87439  Kempten:   Samstag, den 28. September 2019   von  9.00 bis 17.00 Uhr

            Anmeldung:    Irmgard Hertzer,  Lindauer Str. 1 A,  87474 Buchenberg

                                                                                 

                                                                                        Tel.:  08378 - 1043,    e-mail:  i.hertzer@t-online.de

 

                                                                                        www.naturheilpraxis-hertzer.de

 

BodyTalk Grundlagen-Ausbildung

Kursbeschreibung:

Teil 1

Dieser Kurs gibt eine umfassende Einführung in das BodyTalk System und stellt viele wirksame Balancetechniken vor, die für das Ausgleichen einer große Bandbreite an Kommunikationsstörungen eingesetzt werden können. Dieser Kurs beinhaltet theoretische Aspekte sowie die praktische Anwendung der Balancetechniken des ersten Kurses.

  • Allgemeine Balancen, einschließlich Atemmuster, Linkes/Rechtes Gehirn und Körperkoordination, energetische Blockaden im Zusammenhang mit dem Geburtsort oder dem Lebensumfeld, energetische Störungen innerhalb der Cortexbereiche, allgemeine und spezifische Hydration, innere oder äußere Narben
  • Spezifische Balance der 10 Hauptorgane, 8 endokrinen Drüsen und anderer allgemeiner Körperteile
  • Balance der Belastungen durch Viren, Bakterien, Parasiten oder Toxine; Balance von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien
  • Lösen gegenwärtiger und vergangener emotionaler Blockaden einschließlich Phobien und Ängste. Diese Techniken haben sich oftmals als sehr wirksam bei der Balance verschiedener psychologischer Funktionsstörungen bewiesen.

 

Teil 2

Dieser Kurs baut auf dem Wissen aus Teil 1 auf und stellt weitere Balancetechniken vor, welche die Grundlagen des BodyTalk Systems vervollständigen. Auch diesmal werden sowohl die theoretischen als auch die praktischen Aspekte der BodyTalk—Balancetechniken vermittelt. Die folgenden Bereiche des BodyTalk Protokolls werden vorgestellt: Reziproke Paare (extrinsisch), Lymphsystem, Kreislaufsysteme, Energiesysteme (Meridiane, Pankreas—Reflex—Punkt, Chakren), Umgebungsfaktoren

  • Reziproke Paare: Balance von 17 oberflächlichen, energetisch wirksamen paarigen Arealen, die sich oftmals auf das Energieniveau, die Gemütslage, die strukturelle Integrität insgesamt, die Muskelspannung sowie das Verdauungssystem auswirken kann. Unausgewogenheiten im oberflächlichen Energiesystem können auch die Ursache für Schmerzen in spezifischen Teilen des Körpers sein.
  • Lymphsystem: Optimieren des lymphatischen Systems, einschließlich aller Lymphdrüsen und der Lymphgefäße
  • Lösen von Energieblockaden zur Optimierung der Kreislaufsysteme (Nerven, Blut, Lymphe)
  • Balance der verschiedenen energetischen Systeme des Körpers, einschließlich der Akupunkturmeridiane der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Chakren. Balance von energetischen Dysbalancen in der Beziehung des/der KlientIn zu bestimmten Aspekten der Umwelt
  • Balance spezifischer Gehirnfunktionen sowie Optimierung der Nerven— und Blutversorgung (Zu—/Ableitung oder innerhalb) bestimmter Körperareale; Balance von erblichen und/oder durch die Umwelt hervorgerufenen Zellfunktionsstörungen; Balance von Impfschäden.

87487 Wiggensbach: 30. Mai bis 02. Juni 2019, jeweils von 9.00 bis 18.30 Uhr

                                                  Anmeldung:    Irmgard Hertzer,  Lindauer Str. 1 A,  87474 Buchenberg

                                                                                 

                                                                                        Tel.:  08378 - 1043,    e-mail:  i.hertzer@t-online.de

 

                                                                                        www.naturheilpraxis-hertzer.de

 

natürliches Körpertraining

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Einführung in das natürliche Körpertraining, eine Anmeldung für die regelmäßigen Termine ist nicht erforderlich. (Termine auf Anfrage)

 

Einführung in natürliches Körpertraining

Die Einführung beinhaltet Theorie (drinnen) und Praxis (draußen). Die Dauer ist ca. 2 - 2,5 Stunden, mitzubringen sind bequeme und dem Wetter angepasste Kleidung.

 

Bei Interesse rufen Sie mich bitte an, je nach Interessenten setzte ich die Termine kurzfristig fest und informiere Sie telefonisch.